Mittwoch, 13. Februar 2013

MMM, endlich im Mantelkleid....

Ich habe mich doch noch einmal mit dem Mantelkleid von Gertie beschäftigt. Nachdem Cat letzten Mittwoch ihr wunderschönes Kleid gezeigt hatte, war mein Ehrgeiz geweckt es doch zu schaffen.
Aus dem Oberteil habe ich ca. 8cm Weite herausgenommen, ich habe es an den Schnitt vom Vogue-Kleid angeglichen. Da ich jetzt wußte worauf ich achten muß, war es recht schnell genäht.






Der Stoff ist eine royalblaue Wollmischung, sehr kuschelig und warm. Ich habe die Knöpfe bezogen, am Oberteil 3, am Rock 4 angebracht und (bis jetzt) auf den Gürtel verzichtet.
Warum ich die Ärmel wieder zu kurz geschnitten habe kann ich nicht erklären, das passiert mir aber häufiger (original sind sie halblang, was ich eigentlich ändern wollte).

Mann bin ich erleichtert, das Kleid paßt jetzt wirklich perfekt.
Ich bleibe aber dabei, der Schnitt ist doof! Es sind zu viele Ungenauigkeiten vorhanden und dadurch viele Änderungen nötig.
Meiner Meinung nach stimmt auch die Fadenlauf-Angabe in den Rockteilen nicht ganz, das werde ich noch mal anders probieren.

Die zauberhafte Juli begrüßt euch heute auf dem MMM-Blog!
Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Soo schön! Ich muss jetzt endlich auch damit starten! Tolle Farbe, Anja!
    Liebste Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Kleid. Eine tolle Farbe. Aber ärgerlich wenn so viele Anpassungen nötig sind. Irgendwann ist es vielleicht mit der Herausforderung auch vorbei...
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich vergessen, die Püppi auf dem letzten Foto - herrlich. Da habe ich aber auch schon dran gedacht, weil da fehlt es ja wirklich.
      nochmals liebe grüße
      monika

      Löschen
  3. Wirklich ein wunderschönes Kleid und die Anpassungen hast Du super hinbekommen, Respekt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe an dir vintage-kleider zu sehen und zu bewundern!
    du bist mit abstand die beste vintage-näherin!
    es ist einfach ein vergnügen,so perfekt und lecker sitzende kleidung zu sehen!

    AntwortenLöschen
  5. Jede Stunde die in das Kleid investiert wurde hat sich gelohnt. Es ist traumhaft schön und steht dir ausgezeichnet.
    Gefällt mir sehr sehr gut. Ich frage mich manchmal ob es überhaupt Frauen gibt denen Schnitte so ganz ohne Anpassung passen?!?!

    lg Elke (von www.elkeundmatthias.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke ganz ohne Anpassung geht es nicht, was mich bei diesem Schnitt stört ist, daß er auch ohne Veränderung nicht funktionieren würde. Die Teile passen einfach nicht zusammen.
      L.G.

      Löschen
  6. Super Kleid! Echt schick geworden. An den Ärmeln kannst Du ja noch Manschetten oder so ran nähen, dann stimmt die Länge wieder.
    Liebe Grüße
    H.
    Blog: http://jungsnaht.blog.de/

    AntwortenLöschen
  7. tolle farbe, tolles kleid - steht dir super !
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Kleid mit tollen Details. Und die Farbe steht dir super.

    Liebe Grüße
    Frau Ollewetter

    AntwortenLöschen
  9. WOW, das ist wirklich schön geworden!!!

    LG
    Sonny

    AntwortenLöschen
  10. Schade, dass Du soviel anpassen musstest-aber-es ist soo schön! Und dieses leuchtende Blau-ein Traum! LG

    AntwortenLöschen
  11. wunderschön - aber Du machst mir Angst, ich wollte dieses Kleid auch demnächst nähen.

    AntwortenLöschen
  12. Whow, ein wundervolles Kleid. Ich kann mich nur anschließen, die viele Mühe hat sich gelohnt. Dein Ergebnis ist perfekt!
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Toll, dass du dich durchringen konntest zu all den Änderungen. Das hat sich sehr sehr gelohnt. Das Kleid ist eine Wucht, die Farbe richtig klasse (ist das electric blue?)
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ein Klasse-Kleid! Und diese Farbe, ich bin begeistert! Die schönen Details mit den bezogenen Knöpfen und er guten Passform ... wundervoll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist Dein Mantelkleid geworden. Steht Dir hervorragend. Einen lieben Gruß von Susi

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht echt toll aus!
    So ein Kleid hätte ich auch gerne.
    Laut meiner neusten Figurberatung soll ich auch Mantelkleider tragen.
    Vielleicht probiere ich auch einmal eines.

    AntwortenLöschen
  17. War das Kleid nicht vorher rot?? Sieht auf jeden Fall super aus! Was ist denn dein Fazit: Lohnt es sich trotz der Fehler, das Kleid zu nähen? (Bzw. das Buch zu kaufen?) Ich hab jetzt so viel semi-gutes über das Buch gehört, aber die Schnitte scheinen ja an sich sehr schön zu sein... Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass ich nicht so irre erfahren bin im Nähen. Einen tollen Trenchcoat habe ich schon hingekriegt, aber ansonsten nur sehr easy Schnittmuster... Würde mich über deine Meinung freuen!
    LG Bastelschaf

    AntwortenLöschen