Mittwoch, 26. September 2012

Neues Kleid zum MMM




Ganz neu ist das Kleid nicht, ich trage es heute nur zum ersten Mal.
Genäht habe ich es vor ca. 3 Monaten und bis jetzt fand ich das Wetter noch zu warm dafür.
Heute paßt es aber ganz gut und gibt mir Gelegenheit gleich noch meine neuen Schuhe auszuführen, die passen (wie ich ganz überrascht feststellen mußte) perfekt dazu.

Der Schnitt ist McCall`s 4769





Ich bin begeistert von der Paßform, es waren nur minimale Änderungen nötig.
Ich werde es auf jeden Fall noch mal nähen, weil es doch so eine schöne Taille zaubert!
Für eben jene bin ich jetzt noch auf der Suche nach dem passenden Gürtel, wenn möglich in der Farbe der Schuhe.




Und was haben die anderen Damen so genäht? Das gibt es HIER zu sehen.



Kommentare:

  1. Wirklich sehr schön. Der Schnitt ist toll und den Stoff kenne ich;-) Mir geht es da wie Dir, habe ihn bisher noch gar nicht vernäht, weil der so dunkel-herbst-winterlich ist. Aber sieht wirklich super aus und steht Dir ja sowas von gut.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit es nicht zu dunkel wird habe ich mir noch ein Orangefarbenes Jäckchen gestrickt, war heute zu warm dafür.
      L.G. Anja

      Löschen
    2. Ja, stocher ruhig ganz tief in der Wunde mit Deinen selbstgestrickten Jäckchen (schnief!)
      Sieht bestimmt toll aus dazu, der richtige Farbtupfer sozusagen. Das ist auch das was ich mir dann immer vorstelle, damit die Kleider nicht zu düster wirken, hier und da was schön buntes.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
    3. Na, hab ich deinen Ehrgeiz geweckt stricken zu lernen? Ich hab das doch schon als Kind von Mama gelernt und erst in letzter Zeit wieder für mich entdeckt (auch durchs Bloggen angeregt). Aber ernsthaft, schau doch mal nach Strickstoffen, vielleicht eine Alternative und auch schneller fertig.

      Löschen
    4. Ich habe das von meiner Mutter vor Ewigkeiten auch mal gelernt. Habe damals sogar einen Pulli gestrickt. Sie hatte sogar mal einen eigenen Laden, wo sie Wolle und Selbstgestricktes verkauft hat. Peinlich, peinlich, das Talent habe ich leider nicht von ihr.

      Löschen
  2. Sehr, sehr hübsch! Blümchenkleider sind einfach unschlagbar!!! Deins sieht toll aus! Gefällt mir sehr gut, auch mit den Schuhen...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Retro-Kleider, ob gekauft oder genäht sind aber auch unschlagbar!
      L.G.

      Löschen
  3. Das Kleid steht dir wirklich gut und hat einen tollen Schnitt. Das Muster kann ich auf den Bildern nicht so gut erkennen, vor meinen müden Augen flimmert Alles...
    Liebe Grüße,
    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Herbstvariante eines Blümchenkleides. Und der Schnitt kann süchtig machen, oder?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur dieser Schnitt kann süchtig machen, ich habe auch eine Strickanleitung von der ich nicht loskomme. Kann es sein, daß ich Miette auch bei dir gesehen habe?
      L.G. Anja

      Löschen
  5. Ah, da ist es sehr gut gelungen. Ich habe ja wie Du weisst auch den Stoff und wie noch nicht wusstest, aber vermutlich vermuten konntest auch diesen Schnitt. Darf ich dich kopieren? Wir wohnen ja weit genug voneinander entfernt, oder?
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst mich natürlich gern "kopieren", wäre für mich auch kein Problem, wenn du um die Ecke wohnen würdest.
      L.G. Anja

      Löschen
    2. Ich glaube, dann nehme ich den Stoff lieber für einen anderen Schnitt;-) Oder wir drei treffen uns dann mal mit dem jeweiligen Kleid und machen ein Foto, wäre doch auch lustig!

      Löschen
    3. Das ist dann wie ein Sew-Along, bei dem alle das Gleiche nähen, find ich lustig. Der Stoff ist aber auch perfekt für dieses Kleid.

      Löschen
  6. So ein schönes Kleid!! Der Stoff ist superschön!! Ich habe bei meinem Übrigens den Kragen bezwungen und es war gar nicht so schwer:)um in Übung zu bleiben brauche ich noch eins....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal braucht es halt etwas länger, aber das nervt schon. Vor allem wenn man das Kleid (wie bei dir) für einen bestimmten Tag oder Anlass eingeplant hat. Ich habe so schon viele Nachtschichten eingelegt.

      Löschen
  7. Ich hab den Schnitt ja auch genäht, deins ist auch toll!!!!!!!!!!!!!!! Steh ja auch grad noch mehr auf dunkel, als letzten Sommer. Reizt mich jetzt schon bissel, das auch für den Herbst zu nähen. Gefällt mir am Besten, von denen die ich bisher gesehen habe, da deins richtig feminin ist!
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Bei so viel Lob werde ich gleich ganz verlegen. Ich nehme es aber sehr gerne an, du siehst ja nicht, daß ich rot werde, hi, hi!

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das sitzt toll, und das mit der Taille stimmt!
    LG Judy

    PS: Weißt Du, dass Du die Sicherheitsabfrage angestellt hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Du hast mich schon mal auf die Sicherheitsabfrage aufmerksam gemacht, ich weiß leider nicht was du meinst (bin technisch `ne ziemliche Null). Muß ich das dringend ändern?

      Löschen
  10. sieht super aus, auch ohne gürtel!
    ich komme wieder, keine frage :-)

    lg pami

    p.s. sicherheitsabfrage heisst, dass wir einen angezeigten code aus zahlen & buchstaben eingeben müssen, wenn wir dir einen kommentar hinterlassen. damit beweisen wir google, dass wir keine roboter sind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ahh, jetzt weiß ich was gemeint ist. Ich glaube inzwischen habe ich es abgestellt, oder?
      L.G.

      Löschen